Einträge mit ‘Roster’

Schwarz, Rot, Gold

19.05.10

Autor: AGebek | Kategorie: Allgemein, Fakten über das Team

Deutschland spielt in Nationalfarben

Future Sports wird Ausstatter der Frauen-Nationalmannschaft.

Im Rahmen des German Japan Bowls stellte die Frauen-Nationalmannschaft die Trikots für die Weltmeisterschaft 2010 in Stockholm vor. Sowohl die Damen als auch die Herren werden 2010 von Future Sport ausgerüstet und tragen die gleichen Trikots für Deutschland.

Die neuen Trikots sind schwarz und mit roten Bündchen am Hals und an der Seite rot abgesetzt. Die aufgenähte Nummern sind Gelb und ebenfalls mit rot abgesetzt. Als Hingucker sitzt auf der Brust stolz das Bundeswappen mit dem Adler. Auf dem Rücken prangt in weißer Schrift Deutschland. Zusammen mit der roten Hose und dem bekannten schwarzen Helm mit dem Bundeswappen gibt das einen starken, respektvollen Auftritt.

„Wir freuen uns mit Future Sport auch in der Frauen-Nationalmannschaft zusammen arbeiten zu dürfen. Future Sport hat sich als zuverlässiger Partner erwiesen.“ freut sich der Pressesprecher Andreas Gebek. „Das Outfit der Herren kam beim German Japan Bowl gut an. Damit werden auch unsere Frauen einen guten Auftritt in Schweden hinlegen. Wir wissen, dass das Aussehen des Trikots kein Spiel entscheiden kann. Wichtig ist, dass die Qualität und Passform stimmt. Es muss eng anliegen. Und das ist mit den neuen Trikots von Future Sport gegeben. Und wenn es zusätzlich so gut aussieht, umso besser. Wer  sich gut fühlt, spielt auch besser. Die National-Spielerinnen Michelle Schaffner, Sonja Meurer, Diana Wallin und Silke Huskobla, die die Trikots präsentieren durften, waren jedenfalls auf Anhieb begeistert.“

Zeitgleich mit den Trikots hat die Frauen-Nationalmannschaft auch die Nummern der Spielerinnen in Stockholm vorgestellt. Ein Zeichen dafür, dass die Weltmeisterschaft immer näher rückt. Ab sofort können die Fans also Ihre Anfeuerungsschilder für das Zinkensdamm Stadion malen. Eine Nummer sollten Sie sich bereits jetzt merken: Suse Erdmann wird mit der Nummer 21 spielen. Damit wir im Juni möglichst oft hören:
„Touchdown Germany Number 21“

Be the first to like.

Christiane Müller mit dabei!

15.05.10

Autor: AGebek | Kategorie: Allgemein, Fakten über das Team, Inside the Team

Gute Nachrichten für die 33 jährige Dresdnerin.

Manchmal kann ein Telefonanruf alle Pläne über den Haufen werden. Das erlebt jetzt auch Christiane Müller. Als ihr Telefon vor kurzem klingelte, ahnte sie davon noch nichts. Am anderen Ende der Leitung war die AFVD Leistungssportdirektorin der Frauen Christiane Langkamm aus Berlin mit guten Neuigkeiten.

Christiane Müller wurde für die American Football Weltmeisterschaft der Frauen 2010 in Stockholm nachnominiert. Ab sofort heißt die Devise für den Sommer 2010: Stockholm statt Badesee, Weltmeisterschaft statt Freizeit. Ganz unerwartet traf es Christiane Müller aber nicht. Als Wide Receiver stand sie seit dem Camp der Nationalmannschaft im April auf der Nachrückerliste für den 45er Kader. Sie profitiert jetzt von der Absage von Sharon Klitsch, die bei der WM nicht mit dabei sein kann.

„Na klar habe ich mich riesig gefreut, als mich Christiane angerufen hat. Zumal ich mir als Mama mit zurückliegender Babypause in der letzten Saison keine großen Chancen ausgerechnet hatte (und ganz jung bin ich ja auch nicht mehr ;)) Aber nun darf ich mit nach Schweden! „ freut sich die Apothekerin aus Dresden. Den Ferienplatz für ihren Sohn hat sie bei den Großeltern bereits gebucht und die Dienstpläne auf Arbeit werden noch angepasst.

„Zum Glück kam die Nachnominierung nicht zu kurzfristig. Ich weiß nicht, wie ich das in nur 2-3 Tagen organisiert hätte. Aber so kann ich mich langsam auf Schweden einstimmen und ein wenig stolz sein. Weltmeisterschaft..wenn auch nur im 2. Anlauf, aber ich bin dabei!“

Bei der Nationalmannschaft wird Christiane Müller auf vier Team-Kolleginnen von den Dresden Diamonds treffen, die den Sprung in den Kader der Frauen-Nationalmannschaft ebenfalls geschafft haben. Ab 25. Juni wird sich das Team in Strausberg bei Berlin treffen, um sich auf die WM vorzubereiten.

Be the first to like.

Teamfoto Camp 2010

07.04.10

Autor: AGebek | Kategorie: Allgemein, Fotos, Links

Download

Be the first to like.

Legionärin mit dabei

02.04.10

Autor: AGebek | Kategorie: Allgemein, Schweden, Scouting

Was beim Fussball gang und gebe ist, gibt es auch bei den Frauen-Nationalmannschaften: Legionäre, die in einem fremden Land am Ligabetrieb teilnehmen. Nach der finnischen Spielerin, die zur Zeit in Washington spielt, hat nun Schweden nachgezogen und Milla Belkacem von den Berlin Kobras in den Kader berufen.

Football-aktuell.de berichtet mit einer Meldung.

Be the first to like.

Jetzt steht es fest – Diese 45 sind dabei!

02.04.10

Autor: AGebek | Kategorie: Allgemein, Blog, Inside the Team

Auf der AFVD Seite wurden heute die 45 Spielerinnen für die Weltmeisterschaft 2010 bekannt gegeben.

Aufmerksame Besucher von Facebook konnten schon die eine oder andere Nominierung am Mittwoch Abend live verfolgen. Freudenschreie konnte man virtuell aus der ganzen Republik hören.

Mehr Infos gibt es hier.

Be the first to like.

 

Warning: Parameter 1 to transposh_plugin::process_page() expected to be a reference, value given in /homepages/32/d26617589/htdocs/wordpress/wp-includes/functions.php on line 3730